Batteriespeicher

Batteriespeicher speichern Strom lokal für den späteren Verbrauch. Batteriespeicher sind im Kern wiederaufladbare Batterien, die in der Regel auf Lithium-Ionen- oder Blei-Säure-Batterien basieren, die von einem Computer mit intelligenter Software gesteuert werden, um Lade- und Entladezyklen zu bewältigen. Die Unternehmen entwickeln auch eine Technologie für Batterien mit kleinerem Durchfluss für den Heimgebrauch. Als lokale Energiespeichertechnologien für den Heimgebrauch sind sie kleinere Verwandte der batteriebasierten Netzspeicherung und unterstützen das Konzept der dezentralen Erzeugung. In Kombination mit der Stromerzeugung vor Ort können sie Stromausfälle in einem netzfernen Lebensstil praktisch eliminieren.

Ergebnisse 1 – 16 von 22 werden angezeigt